Zuhause ungeschlagen!
23.10.

Nach der 3. wöchigen Pause der VfR Damen, ging es am vergangenen Sonntag gegen Tabellenführer der Bezirksliga Mitte auf heimischer Asche.

 

Der VfR konnte von Beginn an das Spiel bestimmen und kam auch zu vereinzelten Chancen. Jedoch erzielter der FC Urbar auf Grund eines Abstimmungsfehlers in den Abwehrreihen den vorzeitigen Führungstreffer zum 1:0. Auch nach der Halbzeitpause drängte der VfR weiter auf den bereits verdienten Ausgleich, es sollte allerdings nicht klappen. In der 82. Minuten sollte dies dann aber doch glücken und der VfR glich aus. Nur wenige Minuten später ging der VfR sogar in Führung. Nach dem Führungstreffer des VfR wurde es in dem Spiel noch einmal hitzig und der FCU versuchte doch noch einen Punktgewinn herauszuspielen. Die Frauen des VfR konnte jedoch das Ergebnis über die Zeit bringen. Alles in allem war es ein verdienter Sieg. Ein Dank des Teams gilt der Neu-Torfrau Sarah Künster, die ihr erstes Saisonspiel im Tor spielte.
 
Anpfiff für die nächste Partie ist Samstag der 29.10. um 19 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Rübenach!
 
Tore: 0:1 D. Albat (24 ́), 1:1 L. Mangels (82 ́), 2:1 L. Mangels (84 ́)

Werde Mitglied beim VfR!

0 26 07 / 18 21