Unglückliche Niederlage der AH in Burgen!
17.04.

FC Burgen – VfR Ü 40 1:0 (1:0)

Bei ihrem ersten Auswärtsspiel in diesem Jahr mussten die Alten Herren des VfR eine unglückliche Niederlage hinnehmen. Zu Beginn dieser Partie hatte der VfR doch einige Probleme gegen die deut-lich jüngeren Gastgeber. Zu viele Ballverluste erleichterten Burgen die Spielkontrolle, die man aber nach etwa 10 Minuten verlor. Denn dann kam der VfR besser ins Spiel, konnte sich aber keine kla-ren Torchancen herausspielen. Völlig überraschend fiel dann nach 26 Spielminuten das 1:0 für die Gastgeber, als ein Schuss aus gut 18 Metern unter der Torlatte einschlug. Der VfR ließ sich dadurch aber nicht beeindrucken und machte weiter Druck. Doch der letzte Pass in die Sturmspitzen kam meist nicht an, sodass es bis zum Halbzeitpfiff beim 1:0 blieb.
Auch in der 2. Spielhälfte konnte der VfR die Partie offen gestalten. Zwar blieb die Fehlerquote bei den Abspielen relativ hoch, doch bei den Gastgebern war dies nicht anders. Burgen setzte jetzt mehr auf Konter, was in einigen Situationen durchaus für Gefahr sorgte. Doch da der Torhüter des VfR, Bernd Schmitt, in diesen Fällen auf dem Posten war, auf der Gegenseite der VfR im Abschluss weiterhin zu uneffektiv agierte, blieb es schließlich bis zum Schlusspfiff des hervorragenden Schiedsrichters Lothar Castor beim durchaus glücklichen 1:0 für die Gastgeber.
Fazit: Obwohl man gerade einmal 12 Spieler zur Verfügung hatte, zeigten diese vor allem kämpfe-risch eine hervorragende Leistung. Die Mannschaft spielte sehr gut und hätte sich, das bemerkte auch Burgen sehr fair, ein Unentschieden verdient gehabt. Aber es sollte wohl nicht sein.
Der VfR spielte mit: Bernd Schmitt, Klaus Bolkenius, Rolo Schäfer, Martin Schwank, Marco Nel-les, Dennis Müller, Sascha Meidt, Walter Rüdell, Christoph Schwank (Michael Wolff), Frank Kas-tor, Lars Gandert.
Nach dem Spiel gegen den SV Mertloch, terminiert auf Mittwoch, den 22.3. um 19.30 Uhr in Nie-derfell, hat der VfR in den kommenden beiden Wochen zwei weitere Heimspiele. Am Mittwoch, dem 29. April, empfängt man in Niederfell den SV Waldesch. Diese Partie wird genauso um 19.30 Uhr angepfiffen wir das Spiel eine Woche später, also am 6. Mai. Da ist man dann Gastgeber des Nachbarn FSV Dieblich.

Werde Mitglied beim VfR!

0 26 07 / 18 21