Trotz Niederlage Platz 3 zur Winterpause
08.12.

Das Nachholspiel vom ersten Spieltag, VfR Niederfell gegen SG 99 Andernach, fand heute in Niederfell statt. Tabellen-Dritter gegen den Tabellenführer, hieß die Begegnung. In den ersten 45 Minuten sahen die Zuschauer kaum Unterschiede, beide Mannschaften bekamen ihre Chance. Andernach, mit leichten Vorteilen vor dem Tor, konnte zu diesem Zeitpunkt Lisa Bubenheim vom VfR nicht überwinden. Mit einem gerechten 0:0 ging es in die Pause. In der zweiten Hälfte fand dann die SG 99 aus Andernach schneller zum Spiel, kam in der 59. Minute durch einen Eckball zum 0:1. Jetzt hatte Andernach sein Spiel und, wie es so schön heißt: „Wenn es läuft, dann läuft es.“ 0:2 in der 63. Minute und 0:3 fünf Minuten später. Beim VfR lief nichts mehr, bei Andernach, durch tatkräftige Unterstützung der Niederfeller, alles. In der 76. Minute das 0:4 und in der 89. Minute sogar das 0:5. Die Damen vom VfR Niederfell waren geschlagen, vielleicht mit ein, zwei Toren zu hoch. Aber klar verdient ging Andernach aufgrund der zweiten Halbzeit als Sieger aus diesem Spiel hervor.

Fazit: Über dieses Spiel möchte ich eigentlich nichts mehr sagen; was falsch lief, weiß wohl jeder selbst. Aber es wurde Zeit, dass die Hinrunde zu Ende ist.

Aber lassen wir die Hinrunde Revue passieren: Dritter Tabellenplatz, 17 Punkte Hinrunde. Letzte gesamte Saison 19 Punkte (aber bitte nicht sagen: wir brauchen nur noch 2 Punkte). Beste Auswärtsmannschaft: in 4 Meisterschaftsspielen 12 Punkte 16:1 Tore, in 2 Pokalspielen 2 Siege 9:1 Tore. Bei den Torjägern: auf Platz 1 Jessica Kneip mit 8 Toren und auf Platz 8 Franziska Becker mit 5 Toren. Zum Schluss noch eins: wir haben mit einem 0:6 gegen Emmelshausen und dem 0:5 von heute zwei hohe Niederlagen erlebt, haben auf der anderen Seite aber auch mit 8:0 gegen Koblenz das höchste Ergebnis aller Begegnungen der Hinrunde erzielt. Also Mädels, das sind doch Ergebnisse, auf die man in der Rückrunde aufbauen kann. Oder? Also, auf geht’s.
Bis bald
Euer RM

Andernach_2014-12-07_0239_Fotor

Werde Mitglied beim VfR!

0 26 07 / 18 21