Rückrundenstart ohne Punktgewinn
11.03.

Am vergangenen Sonntag empfingen die Damen des VfR´s die SG Baar zum ersten Rückrundenspiel. Trotz einer spärlichen Vorbereitung auf Grund des Wetters, war der Siegeswille der Damen groß.

 

Direkt nach Anpfiff versuchte der VfR couragiert zu spielen und hatte auch einen Vorstoß zu verbuchen. Je länger das Spiel jedoch dauerte, desto spielstärker wurden die Gäste. So drängten sie den VfR immer weit vor das eigene Gehäuse. So war es nur die logische Konsequenz, dass die SG Baar mit 1:0 in Führung ging. Der VfR kam nur mit Befreiungsschlägen weg vom eigenen Tor.

 

Nach Wiederanpfiff sollten einige Umstellungen für mehr Spielanteil und Offensivkraft sorgen. Allerdings ging dieser Plan relativ schnell nach hinten los, denn die SG konnte auf 2:0 erhöhen. Danach fasste sich der VfR ein Herz und wollte mehr vom Spiel haben. Nach einigen Versuchen gelang der Weg rein in den gegnerischen Sechszehner. Nach einer Ecke konnte J. Kneip auf 2:1 verkürzen, wodurch ein kleiner Aufwind bei den Damen zu spüren war. J. Kneip traf nach einem Pass in die Tiefe erneut, wodurch es 2:2 stand. Jetzt jedoch verloren die Damen den Faden und ließen sich wieder von der SG Baar nach hinten drängen. Da keiner beherzt Zugriff, konnten die Gäste auf 3:2 erhöhen und letzten Endes sogar noch auf 4:2.

 

Nächstes Wochenende spielen die Damen des VfR´s am Sonntag um 15 Uhr auf heimischer Asche gegen die SG Eintracht Mendig.

Werde Mitglied beim VfR!

0 26 07 / 18 21