Niederlage trotz guter Leistung
21.09.

Am vergangenen Sonntag ging es für VfR Niederfell zum Rheinlandligaabsteiger aus Baar. Die Damen knüpften an die guten Leistungen der letzten Woche an, dies wohl gemerkt mit nur 10 gegen 11 Baar-Damen.

Bereits von Beginn an versuchten die Damen des VfR´s durch gezielte Nadelstiche ein Tor zu erzielen, mussten aber auch gelegentlich eingeleitete Konter der Heimmannschaft abwenden. Einen dieser Nadelstiche versenkte Franzi in der 12. Minuten zur 0:1 Führung im Gehäuse der Heim-Elf. Auch im weiteren Verlauf bot sich immer wieder die Möglichkeit für den VfR diese Führung auszubauen. Allerdings war auch Baar immer wieder bemüht den Ausgleich zu erzielen. In der 43. Minute sollte es der Heimmannschaft gelingen den VfR zu überspielen und den Ausgleich zu erzielen.

In der zweiten Hälfte des Spiels ging es anfangs ähnlich weiter, wie in der 1. Halbzeit. Der VfR versuchte weiter in Unterzahl auf das Heimtor zu drängen und Baar versuchte in Führung zu gehen. Die Führung gelang Baar bereits in der 3. Minute nach Wiederanpfiff. Der VfR ließ sich davon nicht beirren und setzte weiter Nadelstiche, aber in Folge der Unterzahl gelang es Baar immer mehr die Oberhand zu gewinnen. In der 65. Minuten erhöhte Baar noch einmal auf 3:1, jedoch boten sich auch weiterhin immer wieder Möglichkeiten für den VfR zu Verkürzen.

Alles in allem zeigten die Damen eine sehr gute Leistung und mussten sich nur auf Grund mangelnder Chancenauswertung und der Unterzahl geschlagen geben.

Nächste Woche Sonntag reisen die Damen des VfR nach Büchel und hoffen, dass sie dort an die Leistungen der letzten Spiele anknüpfen und sich endlich mit den langersehnten 3 Punkte auf den Weg zurück nach Niederfell machen können.

Werde Mitglied beim VfR!

0 26 07 / 18 21