Hattrick durch Franzi Becker!
26.04.

Am vergangenen Samstag empfang der VfR die Reserve aus Rübenach. Die Damen des VfR wollten die Niederlage im Hinspiel durch einen Sieg im Rückspiel wettmachen.
Von Beginn an spielte man überwiegend auf ein Tor und ließ nur gelegentlich Chancen für den Gegner zu. Franzi war es, die binnen 26 Minuten einen lupenreinen Hattrick darbot (7‘, 12‘, 26‘), dabei gelang ihr auch eine direkt verwandelte Ecke. Jedoch spiegelte das Ergebnis zur Halbzeit zwar die Überlegenheit der Heimmannschaft dar, allerdings war von der Kombinierungsfreude und dem Spielerischen von letzter Woche gegen Urbar nicht allzu viel zu sehen.
Auch in der 2. Halbzeit war es wieder Franzi, die direkt nach wieder Anpfiff auf 4:0 erhöhte und damit ihren 4. Treffer zum Spiel beisteuerte. Erst in der 70. Minuten gelang es dem VfR die Führung durch Svenja weiter auszubauen, ehe in der 74. Minuten Madeleine zum 6:0 traf. Infolge vieler Wechsel stärkte man jedoch nun den Gegner, der ab diesem Zeitpunkt immer wieder zu Chancen zum Ehrentreffer kam. So war es auch nur die logische Konsequenz aus Unstrukturiertheit und Nachlässigkeit, dass dem FvR in der 82. Minute ein Ehrentreffer durch Lara Mohrs gelang. Den Schlusspunkt unter die Partie setzte jedoch wieder der VfR mit seinem Treffer durch Katha zum 7:1 Endstand in der 90. Minute.
Nächsten Sonntag reist das Team von Trainer Strunk zum Tabellenletzten nach Emmelshausen, Anpfiff dort ist um 16:30 Uhr auf dem Rasenplatz.

Werde Mitglied beim VfR!

0 26 07 / 18 21