Erste Heimniederlage
24.04.

Am 19. Spieltag in der Bezirksliga Mitte der Frauen traf die SV Niederwerth in Niederfell auf den VfR. Die Niederfeller Frauen konnten als klarer Favorit in der 10. Minute durch Svenja Nickenig das 1:0 erzielen. Mehr und mehr kippte das Spiel: eine gut aufgestellte Niederwerther Mannschaft kam deshalb noch vor der Pause zum 1:1. Anders als im Hinspiel traten die Niederwerther stärker und fitter in der zweiten Spielhälfte an. Die SV übernahm nun die größeren Spielanteile und ging in der 53. Minute mit 1:2 und in der 66. Minute sogar mit 1:3 in Führung. Bei den Damen aus Niederfell ging ein kleiner Ruck durch die Mannschaft: durch Tore von Jessica Kneip (68.) und Lydia Ibald (74.) schaffte der VfR den Ausgleich zum 3:3. Niederfell zog es weiter aufs Tor von Niederwerth, musste jedoch in der 83. Minute das 3:4 hinnehmen. Die SV vom Niederwerth verteidigte nun mit allen Möglichkeiten diesen knappen Vorsprung. Die letzte Chance gab es dann auf Seiten der Niederfeller durch einen Eckball, aber auch mit zehn Spielerinnen im gegnerischen Strafraum fiel der Ausgleichstreffer nicht. Die SV Niederwerth gewann dieses Spiel verdient.

Werde Mitglied beim VfR!

0 26 07 / 18 21