Das letzte Testspiel.
21.08.

Der am vergangenen Sonntag statt gefundene Test gegen die Mannschaft des SV Rengsdorf, war die Generalprobe für die Damen des VfR Niederfells, der ohne gelernte Torfrau anreiste.

Ein Dank geht hier von Seiten der Mannschaft an Sarah Künster, die sich bereit erklärte ins Tor zugehen und ihre Sache sehr gut machte.

Dem VfR gelang von Anfang an nicht der Zugriff zum Spiel, man konnte vereinzelt Angriffe nach vorne setzen. Jedoch fehlte es hierbei an den Abstimmungen untereinander, wodurch viele Bälle nicht erreichbar waren oder durch mangelhafte Abschlüsse in der Hand der Torfrau landeten.
Lediglich ein Angriff fand deswegen das Netz des SV Rengsdorf. Die Mannschaft zeigte aber auf, dass es nur noch eine Frage der Zeit ist, bist das Team vollständig aufeinander eingestellt ist. Auch in der Abwehr fehlte es in manchen Situationen an den Abstimmungen. Immer wieder spielte sich Rengsdorf den Ball vor dem Sechszehner hin und her, dem VfR gelang jedoch in manchen Situationen nicht der nötige Zugriff, wodurch 2 Tore fielen. Ebenfalls zeigte sich eine Schwäche nach Standartsituationen, wie der Ecke, auch hier traf der SV Rengsdorf 2 mal. Ein weiteres Tor fiel nach einer Hereingabe von Außen.

Festzuhalten ist, dass der VfR trotz der deutlichen Niederlage sich auch immer wieder im Angriff präsentierte, es hinten jedoch am richtigen Zupacken fehlte.

Jetzt heißt es für das Team weiter hochkonzentriert zusammenzuarbeiten. Denn in 2 Wochen startet die Saison gegen die SG Eintracht Mendig, ein sicherlich nicht einfach zu spielender Gegner.

Anpfiff für diese Partie ist am Sonntag 04.09. um 15 Uhr auf dem Hartplatz in Niederfell!

Tore: 1:0, 2:0 L. Brenke (14´, 54´), 2:1 H. Bitsch-Encarnacion (60´), 3:1 V. Runkel (63´), 4:1 L.
Brenke (67´), 5:1 I. Hofmann (83´).

Werde Mitglied beim VfR!

0 26 07 / 18 21