Alte Herren zeigen gegen Lay nur eine Halbzeit lang Fußball!
18.10.

Alte Herren:

VfR Ü 40 – TSV Lay 1:5 (0:4)
Eine gute Halbzeit reicht nicht!

Das Spiel der Alten Herren gegen den Gast aus Lay begann für den VfR so richtig erst in der 2. Halbzeit. In der ersten Spielhälfte lief praktisch gar nichts zusammen. Die Abwehr spielte viel zu offen und ohne Absicherung, was gegen die jungen und schnellen Spieler aus Lay tödlich war. Und weder vom Mittelfeld noch vom Angriff gab es etwas Entlastung. So musste man mit den 4 Gegentoren zur Pau-se leben, denn es hätte noch schlimmer kommen können.
Die 2. Halbzeit sah dann bedeutend besser aus. Und es waren gerade einmal 3 Minuten gespielt, da verkürzte Lars Gandert auf 1:4. Der VfR war nun ein gleichwertiger Gegner und hatte nach 62 Minuten Pech, als Lars Gandert mit seinem Schuss nur die Latte des gegnerischen Tores traf. Leider konnte Lay 3 Minuten vor dem Abpfiff noch auf 5:1 erhöhen, sonst hätte der VfR die 2. Halbzeit sogar gewonnen. Aber am verdienten Sieg der Gäste gab es keine zwei Meinungen.
Es spielten: Bernd Schmitt, Joachim Meidt, Martin Schwank, Sascha Meidt, Marco Nelles, Christoph Berens, Chrisi Schwank, Gerd Höfer, Stefan Mohr, Frank Kastor, Lars Gandert, Lothar Künster, Klaus Bolkenius.
Nach dem Spiel am Mittwoch, dem 24.10, um 19.30 Uhr gegen Mertloch beendet der VfR am Mittwoch, dem 07.11., mit der Partie gegen den FC Plaidt das Spieljahr 2018. Der Anpfiff erfolgt ebenfalls um 19.30 Uhr.

Werde Mitglied beim VfR!

0 26 07 / 18 21