Alte Herren gewinnen zum 3. Mal!
23.09.

Alte Herren:

TV Kruft – VfR Ü 40 1:3 (0:1)

Das 13. Spiel der Alten Herren war wohl ein gutes Omen, konnte man doch in Kruft den 3. Saisonsieg feiern. Von Beginn an war der VfR gut im Spiel und bestimmte weitestgehend diese Partie. Verteilt auf die ganze Offensivabteilung gab es immer wieder Tormöglichkeiten, doch lediglich Lars Gandert schaffte mit seiner Nase nach 22 Spielminuten die 1:0-Führung, die auch zur Pause noch Bestand hatte.
Von Beginn der 2. Halbzeit an versuchten die Gastgeber, dem Spiel noch eine Wende geben zu können, doch das 0:2 durch Frank Kastor bremste ihrer Bemühungen aus. Umso überraschender, dass Kruft 5 Minuten nach dem 0:2 auf 1:2 verkürzen konnte. Nun schien es tatsächlich noch einmal spannend zu werden, doch Torjäger Lars Gandert sorgte mit einem schönen Schuss für den Endstand von 3:1.
Fazit: Dieser Sieg war sicherlich Balsam für die von vielen Niederlagen gebeutelte Truppe. Und dieser Erfolg könnte vielleicht auch wieder Auf-trieb geben für die weiteren Spiele, die aber auch nicht einfach werden.
Der VfR spielte mit: Norbert Escher, Frank Barth, Tom Mönch, Klaus Bolkenius, Gerd Höfer, Dennis Müller, Sascha Meidt, Marius Schröder, Kevin Groß, Lars Gandert, Frank Kastor. Eingewechselt: Michael Wolff, Heribert Becker.
Hier die nächsten Spiele der Alten Herren:
Mittwoch, 05.10., 19.30 Uhr: VfR in TSV Lay
Mittwoch, 26.10., 19.30 Uhr: VfR – TuS St. Sebastian

Werde Mitglied beim VfR!

0 26 07 / 18 21