AH: Verdienter Sieg gegen Mertloch!
26.10.

Alte Herren:

VfR Ü 40 – SV Mertloch 3:1 (1:1)
Verdienter Sieg gegen Mertloch!

Im vorletzten Saisonspiel konnte der VfR zum 5. Mal in den letzten 6 Spielen punkten. Allerdings verlief der Start in dieses Spiel denkbar ungünstig. Denn nach 4 Minuten waren sich zwei VfR-Akteure so was von uneins, was den Ballbesitz anbetrifft, dass ein Gästestürmer danke sagte und das 0:1 erzielen konnte. Der VfR steckte dies aber routiniert weg und konnte bereits nach 12 Minuten durch einen Fernschuss von Lars Gandert ausgleichen. So nach und nach wurde der VfR dann leicht überlegen und zeigte auch die eine oder andere gelungene Kombination. Doch da beide Mannschaften nicht unbedingt den Abschluss suchten, blieb es bis zum Pausenpfiff beim 1:1
Die 2. Halbzeit begann praktisch wie die erste, nämlich mit einem Tor nach 4 Minuten, diesmal aber für den VfR. Lars Gandert passte quer auf Christoph Berens, und dieser hämmerte den Ball mit einem Wahnsinnsgeschoss unter die Querlatte. Der VfR war nun die spielbestimmende Mannschaft, ging aber mit seinen Torchancen zu großzügig um. So kam Mertloch immer besser ins Spiel und hatte nun gleich zweimal den Ausgleich auf dem Fuß. Doch Bernd Schmitt im Tor war auf dem Posten und konnte so mit zwei starken Paraden seiner Mannschaft die knappe Führung retten. Irgendwie bettelte der VfR nun um ein Gegentor. Doch das Tor fiel dann beim einzigen gelungenen Konter auf der Gegenseite. Frank Kastor setzte sich im Doppelpassspiel mit Lars Gandert durch und bugsierte den Ball zum 3:1 in den Winkel des Gästetores. Und bei diesem Ergebnis blieb es dann auch bis zum Schlusspfiff.
Fazit: Dieses Spiel hat sich wahrlich keinen Schönheitspreis verdient. Dafür gab es auf beiden Seiten zu viele Abspielfehler und Ungenauigkeiten. Doch die etwas bessere Effizienz im Verwerten der Torchancen sorgte für einen verdienten Sieg des VfR.
Es spielten: Bernd Schmitt, Joachim Meidt, Martin Schwank, Sascha Meidt, Dennis Müller, Heribert Becker, Christoph Berens, Chrisi Schwank, Gerd Höfer, Frank Kastor, Lars Gandert, Lothar Künster, Heinrich Naunheim.
Am Mittwoch, dem 07.11., beendet der VfR mit der Partie gegen die DJK Plaidt das Spieljahr 2018. Der Anpfiff erfolgt um 19.30 Uhr in Niederfell.

Werde Mitglied beim VfR!

0 26 07 / 18 21