2:1 Sieg im letzten Heimspiel der Saison
26.05.

Damit dieses Spiel stattfinden konnte, musste zunächst das am ersten Tag der Dorfmeisterschaft traditionell stattfindende Spiel der Niederfeller Alten Herren kurzfristig abgesagt werden.
Das letzte Spiel des 4. Spieltages in der Damen-Bezirksliga Mitte, VfR Niederfell gegen SG Emmelshausen, konnte, vier Tage vor dem letzten Spieltag, nun endlich auch einen Sieger stellen. Nach 90 Minuten gewann Niederfell in einem spannenden Spiel 2:1. In den ersten Minuten stürmte der VfR. Die Damen hatten alle Möglichkeiten, das erste Tor zu erzielen, aber es sollte nicht gelingen. In dem Maße wie die Niederfeller nachließen, kamen die Emmelshausener. Nach dem Pausen-Pfiff konnte der VfR Niederfell mit dem 0:0 mehr als zufrieden sein. Die zweite Hälfte sollte so weiter gehen wie die erste aufhörte. Niederfell verteidigte, und Emmelshausen stürmte. In der 57. Minute wurde die SG dann auch belohnt: Jennifer Waldow köpfte über die heraus stürmende Lisa Bockshammer vom VfR zum 0:1. Als ob in der Heimmannschaft plötzlich ein Schalter umgelegt worden war, übernahmen die Damen des VfR Niederfell das Sagen. Immer wieder sorgten sie für Gefahr vor dem Tor der SG; dies wurde in der 70. Minute belohnt. Lisa Mangels brachte den Ball auf Jessica Kneip, die zum 1:1-Ausgleich einschießen konnte. Die Niederfeller Spielerinnen übernahmen nun während der letzten Minuten das Geschehen, ohne jedoch die Emmelshausener vollkommen unter Kontrolle zu bekommen. Es geschah dann aber in der 85. Minute: Rebecca Morbach erkämpfte sich den Ball in der eigenen Hälfte, spielte den Ball nach vorn auf Svenja Nickenig. Diese zog voll aufs Tor der SG ab. Die Torfrau aus Emmelshausen, Katharina Pink, bekam den Ball nicht unter Kontrolle; den abprallenden Ball nahm die goldrichtig stehende Lydia Ibald dankbar an und schoss zum 2:1 ein. Die restlichen fünf Minuten konnte die Heimmannschaft dieses Ergebnis über die Zeit bringen. Dieser Sieg konnte durch eine geschlossene und starke Mannschaftsleistung erreicht werden. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute fürs letzte Spiel am Sonntag in Bad Neuenahr um 16.30 Uhr gegen Neuenahr II .

Euer RM

Werde Mitglied beim VfR!

0 26 07 / 18 21